Kiezkamera

Veröffentlicht am 18.07.2019 von Nele Jensch

Berlin Pride Bunker: Die größte Regenbogenflagge Deutschlands (jedenfalls laut Aussage derjenigen, die sie aufgehängt haben) flattert natürlich in Berlin – genauer gesagt an der Front des Berlin Story Bunker in der Schöneberger Str. 23a. „Alle (die keine Rassisten, Antisemiten oder Homophobe sind) sind herzlich eingeladen, ein Selfie zu machen“, erklärt Enno Lenze vom Story Bunker. Der Hof ist täglich von 10-19 Uhr geöffnet, die Flagge hängt noch bis zum Ende der Berlin Pride Week am 27.7. Alle Infos zur (sehr sehenswerten) Dokumentation über den Nationalsozialismus im Bunker finden Sie hier.

Foto: Berlin Story Bunker

Fotografieren Sie in Ihrem Kiez oder anderswo im Bezirk? Bitte senden Sie Ihre Bilder an: leute-n.jensch@tagesspiegel.de

Anzeige