Unser Tipp für Sie: Ferienprogramm im Britzer Garten und Freilandlabor

Veröffentlicht am 21.07.2021

Im Britzer Garten findet wie jeden Sommer ein Ferienprogramm statt. Im Lehmdorf gibt es bis zum 8. August kostenlose Workshops. Kinder können ihre eigenen Skulpturen und Lehmhäuser bauen oder dabei helfen, die Spieltürme im Lehmdorf zu erneuern. Die Workshops dauern etwa eine Stunde und finden immer dienstags bis sonntags zwischen 10 und 15.30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist erforderlich, mehr Infos dazu gibt es hier. Im Lehmdorf selbst können die Kinder außerdem auf dem Piratenboot spielen, die Kinderbar besuchen, den Flüsterthron ausprobieren oder auf dem Mosaik-Elefanten reiten.

Und auch für die Erwachsenen gibt es ein Sommerprogramm: Am 25. Juli sind etwa die Berliner Musiker:innen der „Swingbop’ers“ im SonntagsKult am See zu Gast. Es gibt einen kleinen Workshop zum Swingtanzen und anschließend bei Livemusik die Gelegenheit, das Erlernte auszuprobieren. Der Workshop startet um 14.30 Uhr, ab 15 Uhr dann das Konzert. Der Eintritt ist frei, allerdings zuzüglich dem normalen Parkeintritt. Infos

An den Wochenenden finden auch die üblichen Seminare und Führungen des Freilandlabors statt. Diesen Samstag, 24. Juli, zeigt Katrin Scheurich Familien ab 14 Uhr zunächst die Krabbeltiere auf der Wiese und anschließend, wie man aus selbstgesammelten Blüten auch ohne Tiefkühltruhe Wiesenblumen-Eis herstellen kann. Die Teilnahme kostet 3,50, ermäßigt 2 Euro (zzgl. Eintritt), eine Anmeldung ist erforderlich. Infos

Das gesamte Programm des Freilandlabors finden Sie hier (als PDF). Neben Veranstaltungen im Britzer Garten gibt es auch Führungen und Seminare im Forscherzelt auf dem Tempelhofer Feld. Da geht es dann etwa um den jungen Nachwuchs der Turmfalken oder das wilde Insektenleben im hohen Gras.

  • Mehr Spiel und Spaß in den Ferien gibt es auch auf den unzähligen Spielplätzen im Bezirk. Meine Kolleginnen aus der Familienredaktion haben die zehn besten in ganz Berlin gekürt. Darunter findet sich auf Platz drei der Ritterburg-Spielplatz in Rudow und auf Platz sechs der Wasserspielplatz im Britzer Garten. Welche Spielplätze sonst einen Besuch lohnen, lesen Sie hier (für Abonnent:innen).
  • Weitere Tipps für Daheimgebliebene und Urlaubsrückkehrer:innen für die zweite Ferienhälfte, von Malen im Schlossgarten bis zur Online-Akademie für Tierfreund:innen, hat Sylvia Vogt hier zusammen gestellt (Abo).