Namen & Neues

Baugrube undicht: Sporthallenbau stockt

Veröffentlicht am 28.06.2018 von Christian Hönicke

Anwohner der Neuen Schönholzer Straße wundern sich: Wo bleibt eigentlich die versprochene neue Sporthalle für die Reinhold-Burger-Schule? Ende 2016 wurde damit begonnen, doch die Baustelle ist seit längerem verwaist. „Im letzten Jahr wurden Erdarbeiten gemacht“, schreibt unser Leser Moritz Schade. „Dann sind die Bauarbeiter abgezogen und seitdem ist nichts mehr passiert.“

Der Grund dafür lautet frei übersetzt: Baupfusch. „Probleme bei der Ausführung der Gründungsarbeiten haben zur Störung des Bauablaufs geführt“, so Bezirksstadtrat Torsten Kühne (CDU). „Dem mit den Bauarbeiten beauftragten Unternehmen wurde gekündigt.“ Es hatte den hohen Grundwasserspiegel in der Nähe der Panke nicht berücksichtigt, die Baugrube war daher nicht korrekt isoliert, so drang Wasser ein. Die Leistungen der Wasserhaltung wurden nun neu ausgeschrieben und befinden sich im laufenden Vergabeverfahren.

Der Wiederanlauf der Arbeiten ist laut Kühne für August geplant: „Das Hochbauamt geht derzeit davon aus, dass nach Feststellung der Dichtigkeit der Baugrube die weiteren Arbeiten entsprechend dem fortgeschriebenen Bauablaufplan planmäßig fortgesetzt werden können.“

Anzeige