Namen & Neues

Schönhauser Allee 90: Neue Plane, neue Pläne

Veröffentlicht am 06.12.2018 von Christian Hönicke

Nächste Folge des wöchentlichen Dramas um die seit 2015 eingerüstete Schönhauser Allee 90. Bezirksstadtrat Vollrad Kuhn (B’90/Grüne) will sich nach Angaben der Mieter am Freitag persönlich vor Ort mit Vertretern der Hausverwaltung Berolina treffen und sich vom „Fortgang der Arbeiten“ überzeugen. Wie berichtet, soll eine Fassadenbeschichtung aufgebracht werden. Aktueller Stand laut Mieter Andreas Geil: Das Gerüst steht weiter. Neben der blickdichten Plane zur Schönhauser Allee sei nun eine zusätzliche Plane an der Wisbyer Straße am Gerüst angebracht worden: „Das kommt ihnen entgegen, jetzt sieht man gar nicht mehr, ob was gemacht wird“, sagt Geil. Und das sei nicht viel: Es seien zwar einzelne Folien an Fenster angebracht worden, aber keine Beschichtung. Laut Kuhn gibt es nun neue Plane…, äh Pläne der Hausverwaltung: „Das Gerüst soll laut Berolina vor Weihnachten abgebaut werden.“ Wenn das keine schöne Aussicht ist.

Anzeige