Namen & Neues

Marode Brücke: Schönhauser Allee wird für schwere Lkw gesperrt

Veröffentlicht am 28.11.2019 von Christian Hönicke

Die Schönhauser Allee wird für schwere Lkw gesperrt: Transporter über 16 Tonnen dürfen die Brücke über die Bahngleise am S-Bahnhof künftig nicht mehr passieren. Das teilte Baustadtrat Vollrad Kuhn (B’90/Grüne) mit. Mit der Sperrung sei ab „Dezember/Januar“ zu rechnen, so Kuhn. „Die Sperrung wird dann voraussichtlich bis zum Neubau der Brücke andauern.“ Die bisherige Brücke von 1888 ist altersschwach und soll ab 2024 abgerissen werden. Mit dem Lkw-Verbot sollen weitere Schäden verhindert werden. Die Schönhauser Allee ist Teil der Bundesstraße 96a. Die Strecke wird auch für die Belieferung der benachbarten Schönhauser Allee Arcaden genutzt.

Die konkrete Umsetzung des Gewichtslimits werde derzeit gemeinsam mit dem Bezirk erarbeitet, teilte die Senatsverkehrsverwaltung mit. „Die genaue Verkehrsführung wird rechtzeitig im Voraus bekannt gegeben.“ Die Überwachung an der Schönhauser Allee obliege dabei der Polizei. Vor kurzem starben in Südfrankreich zwei Menschen beim Einsturz einer Brücke, weil ein Lkw-Fahrer das Gewichtslimit von 19 Tonnen ignoriert hatte.

Zusätzlich heikel ist das Thema, weil auch die Straßenbahnlinie M1 über die Brücke verläuft. Die Trams haben ein Leergewicht von knapp 40 Tonnen. Der sichere und reibungslose Tramverkehr habe „oberste Priorität“, so die Senatsverwaltung. Die Planung des Brückenneubaus habe bereits begonnen. Die über die Brücke führende U-Bahnlinie 2 ist von all dem nicht betroffen, sie steht auf eigenen Pfeilern.  – Text: Christian Hönicke 

+++
Diesen Text haben wir dem neuen Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Pankow entnommen. Den gibt es in voller Länge und kostenlos hier: leute.tagesspiegel.de
+++
Mehr Themen aus dem Pankow-Newsletter: +++ Renaturierung: Panke-Umbau startet 2021 +++ Flohmarkt im Mauerpark: Feilschen um Berlins lukrativsten Trödelmarkt +++ Pankow ist weltbekannt in Deutschland +++ Neue Wache statt neuer Turnhalle: Im Jahn-Sportpark soll Platz für die Polizei geschaffen werden +++ Marode Brücke: Schönhauser Allee wird für schwere Lkw gesperrt +++ Rattenplage in Prenzlauer Berg: Anwohner ekeln sich am Arnswalder Platz +++ Verdrängungsangst in der Schönhauser Allee: Warum die Umwandlung im Milieuschutzgebiet ungebremst weiterläuft +++ Baustellenchaos: Lehderstraße wird zum dritten Mal aufgerissen +++ Den Pankow-Newsletter vom Tagesspiegel gibt es in voller Länge und kostenlos hier: leute.tagesspiegel.de

Anzeige