Termine

Gedenkveranstaltung zum Mauerbau

Veröffentlicht am 07.08.2019 von Gerd Appenzeller

13.08.2019 – 18:00 Uhr

Gedenkveranstaltung zum Mauerbau in Berlin. Am 13. August 1961 hat das DDR-Regime mit dem Bau der Mauer begonnen. Das Datum verbinden viele Menschen bis heute mit unauslöschlichen Erinnerungen an eine Zeit, in der sich ihr Leben von einem Tag auf den anderen gravierend änderte. Der CDU-Ortsverband Am Schäfersee hat an den „Siebenbrücken“ in der Klemkestraße, an der heutigen Bezirksgrenze zwischen Reinickendorf und Pankow, wo einst der 20-jährige Horst Frank auf seiner Flucht in die Freiheit erschossen wurde, ein Gedenkkreuz errichtet und erinnert dort gemeinsam mit der CDU Pankow sowie den Kirchengemeinden in Reinickendorf-Ost jährlich an die Opfer von Mauer und Teilung. Interessierte sind herzlich eingeladen, der Gedenkveranstaltung am Dienstag, dem 13. August, um 18 Uhr, beizuwohnen. Gastredner ist Roland Jahn, der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik. – Text: Gerd Appenzeller
+++
Mehr Termine finden Sie immer in den Tagesspiegel-Newslettern für die Berliner Bezirke. Die gibt es komplett und unkompliziert (und kostenlos) hier: leute.tagesspiegel.de 

Anzeige