Termine

Festival of Lights kommt nach Tegel

Veröffentlicht am 09.09.2020 von Gerd Appenzeller

11.09.2020 – 20:00 Uhr

Festival of Lights kommt nach Berlin-Tegel. Das ist eine schöne, eine bunte, eine strahlende Überraschung: Das 16. Festival of Lights lädt auch in diesem Jahr wieder zu Spaziergängen voller beeindruckender Inszenierungen und Illuminationen in der Hauptstadt ein, und es kommt zum ersten Mal nach Tegel, in die Stadtlandschaft rund um den Borsigturm. Die Patenschaft dafür haben die Hallen am Borsigturm übernommen.

Zehn Tage lang, vom Freitag, 11., bis zum 20. September, werden zauberhafte, farbenfrohe und historische Geschichten auf den facettenreichen Gebäuden Berlins erzählt. Wie das aussieht, können Sie an diesem Bild sehen.

In diesem Jahr gibt es selbst für absolute Berlin-Kenner viel Neues zu entdecken. Denn neben den altbekannten Gebäuden und Plätzen wird das diesjährige Festival of Lights seine Lichtkunst in allen 12 Berliner Bezirken präsentieren und die Kieze in ein besonderes Licht tauchen.

Erstmals wird Tegel einer der 86 Orte sein. „Wir freuen uns sehr, dass wir Teil des Festivals of Lights sind. Die Lichtkunst wird über zehn Tage auf der historischen Fassade unseres Centers und auf dem für uns namensgebenden Borsigturm zu sehen sein. Wir möchten damit in nicht ganz einfachen Zeiten ein starkes Zeichen setzen“, erklärt der Center Manager der Hallen am Borsigturm, Peer Hamann. Und über die Werbung für den Kiez freut sich auch Felix Schönebeck, Vorsitzender des Vereins I love Tegel. Das Festival of Lights findet vom 11. bis 20. September 2020, täglich von 20:00 bis 24:00 Uhr in Berlin statt. Die Besucher werden vom Veranstalter darum gebeten, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Das Programm unter: www.festival-of-lights.de. – Text: Gerd Appenzeller, Foto: Jürgen Ritter/Imago

+++
Dieser Text stammt aus dem Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Reinickendorf. Die Tagesspiegel-Newsletter für die 12 Berliner Bezirke gibt es kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de
+++
Mehr Themen aus dem aktuellen Reinickendorf-Newsletter vom Tagesspiegel

  • Festival of Lights kommt nach Tegel
  • Am Wochenende ist „Tag des offenen Denkmals“ – viele Schauplätze der Geschichte öffnen sich für Besucher
  • Tempo 30 auf dem Waidmannsluster Damm – ein Trauerspiel
  • Die Rolle von AfD und CDU in der BVV – noch eine Stellungnahme
  • 1,5 Millionen Euro für Regenwasserschutz in den Mäckeritzwiesen
  • Schullandheim Heiligensee kann mit Hilfe rechnen
  • Kanister auf der Straße: Das gute Ende
  •  Tegels Förster im Portrait
  • Flamingos im Märkischen Viertel
  • Füchse auf dem Hockeyplatz
  • … und viel mehr Bezirksnachrichten, Kiez-Debatten, Termine und Tipps: Die Tagesspiegel-Newsletter für die 12 Berliner Bezirke gibt es kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de