Kiezkamera

Veröffentlicht am 14.10.2020 von Gerd Appenzeller

Gold und Silber für Tegeler Ruderer. Mit großer Vorfreude waren sie zu den Europameisterschaften der Ruderer ins polnische Poznan gefahren, die Tegeler Achter-Ruderer Olaf Roggensack im Boot der Männer und Alyssa Meyer im Frauenboot. Und nach dem Wochenende können beide und alle Sportlerinnen und Sportler vom Ruder-Club Tegel sagen: Es hat sich gelohnt! Der Deutschlandachter der Männer holte Gold, der Achter der Frauen gewann Silber. Stolz präsentierten sich die beiden zusammen für ihre Berliner Fans – herzlichen Glückwunsch!

Foto: Detlev Seyb, promo

Fotografieren Sie in Ihrem Kiez oder anderswo im Bezirk? Bitte senden Sie Ihre Bilder an: gerd.appenzeller@tagesspiegel.de

+++ Das ist ein Auszug aus dem Reinickendorf-Newsletter. Immer mittwochs kostenlos erhalten: leute.tagesspiegel.de.

+++ Hier die Themen der Woche:

  • Große Sorgen über steigende Infektionszahlen
  • Wochenmarkt Frohnau: Markt bleibt Markt
  • Irmela Orland – Eine Pfarrerin kämpft gegen das skandalöse Vergessen tausender NS-Opfer
  • Radfahrer contra Fußgänger: Einer kommt unter die Räder
  • Tegeler Ruderer jubeln: Bei der Europameisterschaft Gold für die Männer im Deutschland-Achter und Silber für die Achter-Frauen
  • Reinickendorfer CDU bestimmt ihre Kandidaten für die Wahl zum Abgeordnetenhaus
  • Ärger über nächtliche Krawalle am Tegeler Hafen – Sind Polizei und Ordnungsamt machtlos?