Namen & Neues

Park-and-Ride-Parkplatz in Waidmannslust wieder frei

Veröffentlicht am 10.01.2018 von Gerd Appenzeller

Am heutigen Mittwochmorgen standen keine Firmenfahrzeuge der Reinigungsfirma MTC mehr auf dem Park-and-Ride-Parkplatz am S-Bahnhof Waidmannslust. Bis zu sieben Wagen dieses Unternehmens standen in den letzten Wochen dort und blockierten die wenigen Stellplätze für Berufspendler. Der Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen schrieb mir, er habe nach den mehrfachen Beschwerden Kontakt mit dem Betriebsleiter der MTC aufgenommen. Die Firma reinige im Auftrag der Deutschen Bahn, das Lager befände sich direkt auf dem Bahnhof – die Mitarbeiter der Firma wurden nun aber gebeten, ihre Fahrzeuge mit nach Hause zu nehmen. Hintergründe zum Thema aus den beiden letzten Reinickendorf-Newslettern finden Sie hier (mit Bild) und hierGerd Appenzeller