Namen & Neues

"Wir sind überwältigt": 200 Reinickendorfer spenden für Grundschule in Heiligensee

Veröffentlicht am 22.01.2020 von André Görke

„Wir sind überwältigt“: 200 Reinickendorfer spenden für Grundschule in Berlin-Heiligensee. Hier schnell eine gute Nachricht dem Norden Berlins: Letzte Woche hatte Sie Gerd Appenzeller hier im Reinickendorf-Newsletter auf eine Kiez-Spendenaktion hingewiesen. Die Otfried-Preußler-Grundschule (Schulleiterin: Dorothea Ferrari, 580 Kids) möchte im „April/März 2020“ einen Teil ihres Sportplatzes an der Schulzendorfer Straße sanieren, denn: „Die Holzhackschnitzel sind durchsetzt mit Steinchen aus der darunter liegenden Schicht – die Verletzungsgefahr ist groß.“ 50.000 Euro kostet das Projekt; einen Teil stemmen Schule und Förderverein, der Rest sollte durch Spenden von Bürgern und Firmen kommen – 20.000 Euro waren das Ziel. Ich habe heute früh mal auf die aktuelle Zwischenrechnung geschaut: Toll, Reinickendorf hat gespendet, Ziel erreicht! Leane Zaborowski vom Förderverein schreibt: „Wir sind überwältigt von eurer Großzügigkeit und der fantastischen Unterstützung für das Anliegen unserer Kinder. Fast 200 Menschen haben bislang mitgemacht. Wow. IHR habt den Erfolg dieses Projekts gesichert – und das ist absolut großartig. Wir grüßen euch mit sehr viel Dankbarkeit im Herzen!“ Bis Sonnabend, 23.59 Uhr, wird noch gesammelt – wer mag: hier der Link. „Dann können wir sogar noch neue Fußballtore und andere Bewegungselemente auf dem neuen Sportplatz anbringen.“ – Text: André Görke, Symbolfoto: Imago/allover

+++
Dieser Text erschien zuerst im Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Reinickendorf. Den Bezirksnewsletter – persönlich und kompakt – gibt es kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de.

+++
Meine weiteren Themen in meinem aktuellen Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Reinickendorf – hier eine Auswahl.

  • Sie waren unsere Nachbarn: Leser nennen Gedenkorte für NS-Opfer
  • Schrecklicher Unfall in Tegel
  • Jubel in Heiligensee: Alle spenden für Schul-Sportplatz
  • Von Afghanistan nach Tegel: Zulaikha, was gibt’s Neues?
  • 100 Jahre Reinickendorf: Bezirk plant drei Tage Jubiläumssause
  • Schoko und Knabbereien für die Kinder? Neues zum Reinickendorfer Schulessen 2020
  • Warme Gedanken? Reinickendorf bekommt zwei neue Badestellen
  • Supermarkt, Falschparker, Stau-Probleme: Wie der BVG-Bus 133 leidet
  • Huch, der BerlKönig kommt nach Reinickendorf (mit über 400 Haltestellen!)
  • 350 Meter Schutzzaun„: Das große Krabbeln
  • S-Bahn nach Velten, Regio ins Märkische Viertel? Das Update 2020
  • Kanu-Sport: So viel schießt Berlin dazu
  • Persönliche Tipps und Kulturevents
  • …das alles und noch viel mehr Kiez-Nachrichten, Termine und persönliche Tipps aus Berlin-Reinickendorf. Hier im aktuellen Reinickendorf-Newsletter vom Tagesspiegel – kostenlos und in voller Länge: leute.tagesspiegel.de