Namen & Neues

Was heißt das für Tegel? Karstadt schließt Warenhäuser

Veröffentlicht am 20.05.2020 von Gerd Appenzeller

Karstadt schließt Warenhäuser – was heißt das für Tegel? Viele deutsche Warenhäuser stecken in einer existentiellen Krise. Die Menschen kaufen mehr und mehr im Versandhandel ein, Amazon ist zum Killer der Ladenvielfalt in den Innenstädten geworden. Da klang es wie ein wunderschönes Zukunftssignal, als der Tegel-Investor Harald Huth berichtete, dass es ihm gelungen sei, Karstadt zum ersten Mal für den Neubau eines Kaufhauses in Tegel zu interessieren – hier mein Tagesspiegel-Text von 2017. Karstadt als DER Ankermieter in der Gorkistraße, das klang und klingt verlockend. Aber nun schockt Kaufhof im Zuge der Corona-Krise mit der Nachricht, dass im großen Stil Kaufhäuser in Deutschland geschlossen werden sollen („80 von 170“). Der Tagesspiegel hat darüber berichtet – hier ist der Link dazu. 2020 soll Karstadt in Tegel eigentlich öffnen. Oder was bedeuten die Karstadt-Nachrichten für Tegel? Ich fragte Huth, den Chef von Investor HGHI. Hier seine Antwort: Er habe bis zur Stunde keine neuen Nachrichten – was im Umkehrschluss wohl bedeutet, dass Karstadt nicht von der Fahne geht. – Linktipp: Simulationen zu Karstadt in Tegel. – Text: Gerd Appenzeller

Wie geht es Karstadt in Berlin-Tempelhof? Hier berichtet die Newsletter-Kollegin aus dem Berliner Süden.

Wie geht es Karstadt in Berlin-Spandau? Hier berichtet der Newsletter-Kollege aus dem Berliner Westen.
+++
Dieser Text erschien zuerst im Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Reinickendorf. Den gibt es mit exklusiven Nachrichten, Tipps und vielen Terminen aus Reinickendorf unter leute.tagesspiegel.de. Unsere Bezirksnewsletter haben schon mehr als 210.000 Abos.
+++
Mehr Themen aus Reinickendorf – hier eine Auswahl aus dem aktuellen Newsletter

  • Mein Marktbericht: So war’s beim ersten Mal auf dem neuen Wochenmarkt Hermsdorf
  • Jetzt steht es fest: Flughafen TXL wird am 15. Juni für zunächst zwei Monate geschlossen
  • Doch kein Verkehrschaos durch U- und S-Bahnsanierung?
  • BVG zeigt Verständnis und deutet Terminverschiebung an
  • Karstadt schließt bundesweit Kaufhäuser – was heißt das für Tegel?
  • Im Hermsdorfer Waldseeviertel werden Brandenburger Pendler gestoppt
  • BVV in Zeiten von Corona
  • Wasserwerke mit Humor: Das Wehr am Fließ wehrt sich gegen Gerüchte
  • …den Reinickendorf-Newsletter gibt es kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de