Kiezkamera

Veröffentlicht am 22.01.2019 von André Görke

Spandau, 1989-2019. Dieses faszinierende Foto haben wir im Archiv der Berliner Fotoagentur Imago entdeckt, aufgenommen im Sommer 1981 irgendwo an der Spandauer Mauer von Fotograf Günther Schneider. Erinnern Sie sich an diesen Anblick, als Ausflüge ins Havelland nicht möglich waren? Als der Grenzstreifen an der Potsdamer Chaussee im Wald grell hell erleuchtet war? An die Schäferhunde der DDR-Vopos, die in ihren Gattern in der Todeszone bellten? Als die Fußballer des SC Staaken die Bälle quasi in die DDR schießen konnten? An die Grenzkontrollen an der Heerstraße („Papiere, bitte!“)? Vielleicht erinnern Sie sich auch eine Frau im Jahr 1981, die Rosi hieß. Und an Gerd, der die Mauer bemalt hat („Rosi, ich denk an dich! – Dein Gerdchen“). Ob sie noch drüben war in der DDR und er im Westen? Geflüchtet vielleicht? Oder war etwas ganz anderes gemeint? Wir würden gern die Geschichte zu diesem Bild wissen und erfahren, wo das Foto genau entstand und wer die beiden kennt. Ihr Tipp: spandau@tagesspiegel.de

Oma, Opa, erzählt mal von 1989. In diesem Jahr wird gefeiert: 30 Jahre friedliche Revolution in der DDR und Fall der Mauer. Viele Geschichten gibt es zu erzählen. Aus diesem Grund startet der Tagesspiegel einen Schülerwettbewerb: Dabei interviewen Schüler ihre Großeltern und Eltern und schreiben die besondere Mauerfall-Geschichte ihrer Familie auf. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg. Die besten Texte werden von einer Redaktionsjury ausgewählt, bei einer öffentlichen Veranstaltung prämiert und im Tagesspiegel abgedruckt.

Wer sich als Schülerin oder Schüler, als Klasse oder Schule, als Familie oder Freundeskreis am Wettbewerb beteiligen möchte, schicke bitte seine Geschichte bis zu Beginn der Sommerferien an den Tagesspiegel (Mail: berlin@tagesspiegel.de; Post: Der Tagesspiegel, Berlin-Redaktion, 10876 Berlin) – versehen mit dem Stichwort: „Schülerwettbewerb Mauerfall“. tagesspiegel.de

Diesen Text haben wir dem neuen Spandau-Newsletter entnommen. Sie wollen mehr aus Spandau lesen? Einmal pro Woche bekommen Sie von mir den Newsletter voller Nachrichten aus Ihrem Kiez. Komplett lesen, kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Anzeige