Kultur

"Jag alskär VHS!" Die Volkshochschule wird 100

Veröffentlicht am 12.02.2019 von André Görke

„Spandau är den bästa staden i världen!“ Äh, wattislos? Das war Schwedisch. Passt prima zur Meldung oben drüber – Glückwunsch an 40 Jahre Ikea in Spandau. Passt aber auch zur Volkshochschule: Das ist das schöne, alte Haus in der Fußgängerzone schräg gegenüber von Karstadt. Die Bildungsstätte um Chefin Marion Altendorf feiert im September ihr 100-jähriges Bestehen. Hunderte Kurse werden dort angeboten, von Lesungen über Theater bis hin zu Sprachen – Englisch, Spanisch, Chinesisch, Deutsch und am kommenden Wochenende auch Schwedisch („Jag alskär sverige!“). 82 Schweden leben aktuell in Spandau, aber das nur am Rande. Jetzt soll die Volkshochschule mal selbst im Mittelpunkt stehen. Und deshalb werden persönliche Geschichten und historische Fotos gesucht – setzen Sie uns ruhig auf CC. Ansprechpartnerin in der VHS ist Katja Schubert-Linder; Mailkontakt: 100jahre@vhs-spandau.de. Das Jubiläum wird vom 16. bis 20. September gefeiert. – André Görke
+++
Diesen Text haben wir dem neuen Spandau-Newsletter vom Tagesspiegel entnommen. Kostenlos bestellen, komplett lesen unter leute.tagesspiegel.de.

Anzeige