Kurzmeldungen

Veröffentlicht am 10.04.2018 von André Görke

  • Grüne Welle für BVG-Busse. In keinem anderen Bezirk plant der Senat aktuell so viele Vorrang-Ampelschaltungen für BVG-Busse wie in Spandau: 31 (auf Platz 2: Mitte mit 16). – Quelle: Anfrage Tim-Christopher Zeelen, CDU
  • Spandau hat ’ne neue Straße. Kommt nicht jede Woche vor und ist jetzt frisch im Amtsblatt nachzulesen (auf Seite, ächz!, 1540): „Der auf dem Grundstück des Wohnquartiers Mertensstraße/Goltzstraße herzustellende Privatweg wird ‚Pepitapromenade‘ benannt.“ Gilt ab 1. Mai 2018. Na dann: Willkommen in Hakenfelde. – Quelle: Amtsblatt Berlin
  • Lesetipp. Kennen Sie „Wilma“? Ziemlich gutes Kiez-Magazin aus der Wilhelmstadt. Interessant: die Geschichte des 70-Meter-Hauses an der Heerstraße, das neben dem Schwimmbad so einsam in die Höhe ragt. – Alle Ausgaben: Wilma (PDF)
  • „Nur 1 Steckdose“. Neulich hatten wir hier im Spandau-Newsletter über den Antrag der Grünen geschrieben, die einen Livestream aus der BVV fordern (nachzulesen hier). Humorige Randnotiz aus unserem Gespräch mit Jochen Liedtke, SPD: „Im Plenum hat der Saal übrigens EINE (1) Steckdose.“ So viel zum Technik-Equipment 2018.
  • Neue Kulturchefin. Hoppla: Rainer Nitsch war seit einer Ewigkeit das Gesicht vom fleißigen Kulturverein „Kladower Forum“. Jetzt tritt er ruhiger und wird zweiter Vorsitzender. Neue Chefin: Karin Witzke. – Quelle: Kladower Forum
  • Landung in Gatow? 40 Rosinenbomber knattern 2019 zum Luftbrücken-Jubiläum über Gatow hinweg. Warum dürfen die in Berlin nicht landen, fragte jetzt TXL-/THF-/GWW-Liebhaber Sebastian Czaja. Der Luftfahrt-Experte der FDP bekam aus dem Büro von Michael Müller, SPD, folgende Antwort: „Die Rosinenbomber dürfen nicht in Berlin landen, weil die beiden Originalschauplätze Tempelhof und Gatow stillgelegt sind.“ Ach, nee! Sammelt Czaja jetzt wieder Unterschriften? – Quelle: Anfrage
  • Baustart. Radhelm & Bauhelm auf am Havelradweg – es geht los mit der nächsten Bauetappe am Breithorn: 16. April. – Quelle: Tagesspiegel
  • Abgefahren. Die BVG erhöht auf 13 Linien den Takt, in Spandau auf den Strecken 133 und 237. – Details: BVG
  • Geburtstagskind der Woche. Noch mal Kladow, noch mal eine Dorfberühmtheit: Inge Groß wurde 90 Jahre alt. Sie steht ihr ganzes Leben schon hinterm Tresen des „Kladower Hofs“. Applaus! – Portrait: Tagesspiegel
  • Spruch der Ferien. „Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel – und hier in Berlin immer eine Handbreit Luft unter den Berliner Brücken.“ Gabriele Fliegel, Chefin der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau, bei der Taufe der neuen MS Wappen von Spandau.
Anzeige