Namen & Neues

Straßenbau durch die Laubenkolonie

Veröffentlicht am 12.06.2018 von André Görke

Unmut ganz frisch in der Kolonie „Rohrbruchwiesen“ in Haselhorst. Ein Kleingarten-Idyll am Rand der Wasserstadt – aber wie lange noch? Dort ist eine breite Straße zwischen Wasserstadt und Insel Gartenfeld geplant, mitsamt Straßenbahn – bislang endet die vierspurige Straße ja abrupt am Kleingärtner-Zaun (Foto). 20.000 Leute sollen dort in den nächsten Jahren hinziehen. Den jetzt verfeinerten Flächennutzungsplan können Sie hier sehen und bis Ende des Monats Kritik äußern. P.S.: Da ist sogar der Streckenverlauf der S-Bahn in die Wasserstadt Spandau eingezeichnet – mit unterirdischem S-Bahnhof an der Daumstraße.

Wasserstadt Oberhavel: Baustart. Schnell noch in den Spandau-Newsletter gedrückt: Die Gewobag teilt gerade eben mit, dass am 26. Juli Baustart ist fürs 1. Neubauprojekt an der Daumstraße. Passt zur Meldung oben drüber.

 

Anzeige