Namen & Neues

Google will nicht in die Geschützgießerei

Veröffentlicht am 13.11.2018 von André Görke

Stadtrat Frank Bewig, CDU, hatte neulich einen Brief an Google geschrieben. Anlass: Wenn die Innenstadt den Campus nicht will, dann könnte Google gern an die Havel Ecke Spree ziehen. Da steht ein rustikaler Industriebau rum, aus dem man was machen könnte: die alte Geschützgießerei (hat im April ein Investor gekauft). Doch jetzt meldet Wirtschaftssenatorin Ramona Pop, Grüne. Google will gar nicht mehr. Und wer will jetzt in den Altbau an der Havel? Das Thema kommt auf unsere Liste.

Anzeige