Namen & Neues

Neuer Fahrradschnellweg von Hakenfelde zum Hauptbahnhof

Veröffentlicht am 16.06.2020 von André Görke

Die Route heißt: „Mitte-Tegel-Spandau“. Und meint: Eine Fahrradschnellstrecke, die 14 Kilometer lang ist – in der Theorie. Sie führt von der Wasserstadtbrücke in Hakenfelde rüber zur Insel Gartenfeld, vorbei am TXL-Campus und runter zum Hauptbahnhof. Der Senat spricht von „einer alltagstauglichen Pendlerroute mit Einbeziehung neuer Wohn- und Arbeitsquartiere als Ergänzung zum touristischen Fernradweg Berlin – Kopenhagen“. Die möglichen Trassenverläufe werden am Donnerstag digital vorgestellt. 18. Juni, von 18 bis 19.30 Uhr. Baustart: unklar. Neben den Planern ist auch Staatssekretär Ingmar Streese, Grüne, digital dabei. – Info: Infravelo

Radweg an der Heerstraße frühestens 2026 nutzbar. Ring, Ring. Der Senat um Verkehrschefin Regine Günther, Grüne, plant zudem die ziemlich verbockte Radschnellstrecke an der Heerstraße (die mit den 60 gefällten Bäumen). Dort wird gerumpelt, bis die Bandscheibe jault: Denn mittlerweile nennt der Senat als Bauzeit für diese Westroute den Korridor: „1. Quartal 2024 bis 4. Quartal 2025″. Heißt: Bis 2026 muss der Rücken durchhalten. – Projektseite: www.infravelo.de/projekt/west-route – Text: André Görke
+++
215.000 Abos und immer konkret:
Die Tagesspiegel-Newsletter für die 12 Berliner Bezirke gibt es kostenlos unter leute.tagesspiegel.de
+++
Mehr Themen aus Spandau
im aktuellen Tagesspiegel-Bezirksnewsletter

  • Lkw-Fahrer soll bei Rot gefahren sein: Fahrradunfall an der Nauener Straße und Forderungen des Netzwerkes der Radfahrer
  • Corona-Krise: „Zahlen steigen in Spandau“
  • Freizeitpark Eiswerder? Neues von der Insel
  • Fete de la Musique: DJ aus Pichelsdorf
  • Fahrrad-Netzwerk: „Brauchen 150 Kilometer neue Radwege“
  • 1200 Wohnungen: Es wird ernst im Carossa-Quartier
  • Spandaus erste Milieuschutz-Gebiete
  • Radweg an der Heerstraße: Baustart erst 2024
  • Tipp: Freibad in Falkensee
  • Musik an der Windmühle Gatow
  • …und eine steile Idee: Zieht der Weihnachtsmarkt ans Havelufer?
  • Termine, Nachrichten, Ideen und ganz viel Leidenschaft: Hier gibt es den Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Spandau leute.tagesspiegel.de