Namen & Neues

Neues Auto für den Bürgermeister

Veröffentlicht am 28.07.2020 von André Görke

Neues Auto für den Bürgermeister. Womit wird Helmut Kleebank, SPD, aktuell so zu Terminen gefahren? Wollte Oliver Gellert, Grüne, im Rathaus wissen. Antwort des Bürgermeisters: ein BMW 530e mit Hybridantrieb („monatliche Leasing-Rate 288 Euro“). Und weiter, so Kleebank: „Die Unterhaltskosten beliefen sich im letzten Jahr – inklusive Kraftstoff, Leasingrate, Pflege – auf 8627 Euro“. Wann gibt es ein neues Fahrzeug? Kleebank: „Die Leasingverträge folgen einem jährlichen Turnus, somit ist mit einer neuerlichen Beschaffung für das Jahr 2021 zu rechnen.“ Das ist das Jahr der Berlin-Wahl, und Kleebank hört nach zehn Jahren auf als Bezirkschef. Sitzt 2021 vielleicht eine Bürgermeisterin oder ein Bürgermeister der Grünen im Dienstwagen? P.S.: Da kommt noch mehr in den nächsten Tagen. Grüne und CDU wollen mehr Infos von Kleebank. Quelle: schriftl. Anfrage 474 – Text: André Görke

Der Parkplatz im Innenhof des Rathauses.


+++
Dieser Text stammt aus dem Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Spandau. Die Tagesspiegel-Newsletter für alle 12 Berliner Bezirke gibt es kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de
+++
Mehr Themen aus dem aktuellen Spandau-Newsletter – hier eine Auswahl:

  • Post aus den USA: Ein Kladower spricht über die Nasa, Florida Eis in Florida und den Hertha-Fanclub Nordamerika.
  • Grünen-Politikerin wird bedroht: „Habe Anzeige erstattet“.
  • Techno auf Insel Gartenfeld: Jetzt redet der Entwickler des 10.000-Leute-Projekts nach den Lärmbeschwerden
  • Es wird laut am Wochenende: Open-Air-Festival in Haselhorst – zu Testzwecken
  • Lärm an der Havel: Kennen die Raser die Polizei-Dienstpläne?
  • Altstadt und Arcaden: Ist es die große Liebe? Was hinter dem 90.000-Euro-Projekt steckt
  • Dienstwagen: Was fährt der Bürgermeister und wie hoch ist die Leasingrate?
  •  Zitadelle und Altstadt: mein Insel-Report für den Tagesspiegel Checkpoint
  • Sportfest in Hakenfelde: Jetzt mit Zuschauern
  • „Mein Lesertipp“: Ab in den Wald von Hakenfelde
  • Mein Musiktipp an der Havel: Jazz in Kladow
  • Havelwelle: Warum ist der Markt-Brunnen trocken?
  • Endlich ein Imbiss für die Freiherr-Schule – am Montag gab es Post
  • Welche BVG-Busspuren kommen, wissen wir. Aber welche Busspuren wurden in Spandau abgelehnt?
  • Kladower Post: Eröffnungstermin für neues Café steht fest
  • Stadtrat: „Wir schicken Kinder aus Spandau nach Sylt„. Wann und wohin?
  • …das alles und noch viel mehr Bezirksnachrichten, Termine und persönliche Tipps lesen Sie im aktuellen Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Spandau. Die Newsletter für die 12 Berliner Bezirke gibt es kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de