Polizei

BVG-Bus muss scharf bremsen (I): 88-Jährige stürzt, kommt in Klinik

Veröffentlicht am 29.10.2019 von André Görke

„Hold on tight during the ride!“ Die Ansage ertönt immer wieder in den Berliner BVG-Bussen, aus gutem Grund: In Berlin-Spandau sind letzte Woche mehrere Fahrgäste verletzt worden, weil Busfahrer abrupt abbremsen mussten. Vor dem Bahnhof Spandau (Klosterstraße Ecke Seegefelder) hatte ein Autofahrer, 83, offensichtlich die Entfernung nicht richtig eingeschätzt. Der wollte nämlich von der Klosterstraße in die Seegefelder abbiegen – doch da war der BVG-Bus der Linie 236 noch auf der Kreuzung unterwegs. Um den Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Bus. Eine 88-Jährige und eine 16-Jährige stürzten zu Boden. Die Jugendliche verletzte sich am Bein, die Rentnerin kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Zeitpunkt: Freitag, 15 Uhr. – Quelle: Polizei

BVG-Bus muss scharf bremsen (II): 80-Jährige stürzt, kommt in Klinik. Einen Tag zuvor, Donnerstag, 18 Uhr: Wieder ein BVG-Bus, wieder in Spandau, wieder eine Verletzte. Auf der Juliusturmbrücke hatte ein Auto stark abgebremst, woraufhin der Busfahrer, 59, abrupt nach links ausweichen musste. Dabei stürzte eine Frau im Bus. Die 80-Jährige kam mit Verletzungen am Bein ins Krankenhaus. – Quelle: Polizei

  • Link-Tipp: Alle Unfälle mit Verletzten in Spandau auf einer Karte – hier der Tagesspiegel-Link. Zwei Kreuzungen im Zentrum stechen immer wieder hervor.
    +++
    Lesen Sie mehr im neuen Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Spandau. Hier meine Themen (eine Auswahl) +++ Nach Newsletter-Aufruf: Berliner Wirtschaft will Hertha-Fanclub und Kladower Kinderheim helfen +++ „Treppen weg, neues Pflaster, neue Bäume, vielleicht ein Café“: Interview zum Umbau der Fußgängerzone +++ „Muss erst was passieren?!“ Eltern und Polizei berichten von Unfall vor Grundschule Gatow +++ Hertha, Union und unser Spandau: 10 Tresen-Fakten zum Berlin-Derby +++ 1989-2019: Der Mauer-Pilgerweg von Staaken nach Kladow +++ „Unser Wald, unsere Ideen“: Die FDP will den Forst attraktiver machen +++ Deutsche Tanz-Meisterschaft beim SC Siemensstadt +++ Pupslustig! Mauerfall-Erinnerung einer Leserin: „Der Trabi, die Freiheit und ich“ +++ Premiere in unserer Glückwunsch-Ecke: „Alles Gute zum 100. Geburtstag!“ +++ Den Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Spandau gibt es komplett und kostenlos unter leute.tagesspiegel.de.
Anzeige