Polizei

Gatower, warum zankt ihr so viel? Der Streitatlas 2019

Veröffentlicht am 26.11.2019 von André Görke

Gatower, warum zankt ihr so viel? Der Streitatlas 2019. Da kannste nicht meckern? Von wegen. Die Rauflust ist in Berlin bekanntlich ausgeprägt. „Berlin ist zum vierten Mal in Folge nationaler Streitmeister“, heißt es im neuen „Streitatlas 2019“ von „Advocard“. Und berlinweit liegt Gatow auf Platz 1 unter allen 96 Ortsteilen: Nirgendwo wird so viel geklagt wie im idyllischen Süden von Spandau. Auf 100 Einwohner kommen hier 41 Rechtsstreitigkeiten. Schon vor zwei Jahren lag Gatow unter den Spandauer Ortsteilen an erster Stelle und auch berlinweit unter den Top 10 – hier das Ranking von 2017. Auffällig viel gestritten wird auch im bürgerlichen Nachbardorf Kladow. Staaken, Wilhelmstadt und Spandau sind dagegen friedliche Oasen. Da wird weniger gestritten als im berlinweiten Schnitt. Peace! Hier die große Berlin-Grafik: Streitatlas 2019 – Text: André Görke

+++
Dieser Text stammt aus dem neuen Tagesspiegel-Newsletter für Berlin-Spandau. Den gibt es von mir in voller Länge und kostenlos unter leute.tagesspiegel.de.
+++
Meine weiteren Themen im Spandau-Newsletter – eine Auswahl.

  • Jurassic Park in Spandau: Welches Museum nach Hakenfelde will
  • Die Tote von der Heerstraße: „Unsere Nachbarin hieß…“
  • Siemensbahn im Havel-Tunnel? Oder doch als Brücke?
  • Wasserballerin im Interview: „Nichts gebrochen, aber üble blaue Augen“
  • Verlosung: Der große Luftbild-Kalender
  • Fahrradfrust und Streitlust im Rathaus
  • Die Meckerköppe aus Gatow
  • 151.000 Euro für neue Bücher
  • „Mir schlottern die Knie“: Besuch auf dem Rathausturm
  • Wohnraum für Polizisten – und für Jung-Lehrer?
  • Weihnachtsmärkte: Die große Spandau-Übersicht, vom Johannesstift bis Staaken
  • Glühwein-Tipps von Leserinnen
  • …und noch viel mehr aus Spandau. Hier im Tagesspiegel-Newsletter für den Bezirk – in voller Länge und kostenlos unter leute.tagesspiegel.de
Anzeige