Sport

Veröffentlicht am 01.01.2018 von André Görke

Kommen wir nun zu den Sportnachrichten in unserem Spandau-Newsletter.

Haben Sie noch Fotos vom SSV? Vor 20 Jahren spielte der einst so große Spandauer SV am Ziegelhof in der 3. Liga gegen Magdeburg, Dresden und den 1. FC Union. Große Spiele, laute Gesänge. Geblieben ist: ein Aufkleber an einer schäbigen Baracke („SSV-Geschäftsstelle“) – Fotobeweis aus den Weihnachtstagen. Der Verein wurde leider aufgelöst. Wir suchen noch SSV-Fotos: Haben Sie welche auf dem Dachboden? Von Heimspielen an der Neuendorfer, am Askanierring oder Ziegelhof? spandau@tagesspiegel.de Und so viel dürfen wir schon jetzt verraten – Es haben sich mehrere Leser gemeldet, die alte SSV-Fotos vom Stadion an der Neuendorfer Straße im Fotoalbum gefunden haben. Die Bilder zeigen wir demnächst im Newsletter und erzählen kleine Geschichten dazu.

In Europa wie in alten Zeiten. Die Wasserfreunde Spandau 04 haben mit einem 10:9 daheim gegen den ungarischen Spitzenklub ZF Eger in der Champions League bereits ihr viertes Spiel gewonnen – und träumen jetzt vom Viertelfinale. Am 13. Januar müssen sie bei Steaua Bukarest ran. tagesspiegel.de (Spielbericht), twitter.com (nette Bildchen)

Der Volleyball fliegt wieder. Der TSV 1860 Spandau (spielt in der 3. Liga) tritt wieder an: am 6. Januar, 19 Uhr, im Heimspiel gegen Schöneiche. – Quelle: TSV

Anzeige