Namen & Neues

Der heute kürzere Corona-Ticker aus und für den Südwesten

Veröffentlicht am 11.06.2020 von Boris Buchholz

Hier die wichtigsten Corona-Neuigkeiten aus dem Bezirk:

+++ Homeschooling: 47 iPads für sozial benachteiligte Schüler. Am vergangenen Dienstag erhielten 47 Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Bäke Tablet-Computer mit Tastatur und vorinstallierter Software. „Zeitweises ‚Homeschooling‘ wird die Schüler vermutlich noch im nächsten Schuljahr begleiten“, hieß es in einer Mitteilung der Schule. Fast 10.000 Computer hat der Senat für Schüler mit entsprechendem Bedarf geordert und will sie noch vor den Schulferien verteilen. Die iPads bleiben Eigentum des Senats. Schon seit 2008 ist die Grundschule an der Bäke „kreidefrei“: Sie war die erste Schule Berlins, die komplett mit Smartboards ausgerüstet wurde.

 

+++ FDP waren die Hygienevorkehrungen während der letzten BVV zu lax – das soll sich ändern. Die FDP-Fraktion im Rathaus Zehlendorf fordert, die Sitzungsdauer auf maximal „2 x 90 Minuten“ zu beschränken und eine Belüftungspause einzuführen, „während dieser alle Anwesenden den Raum zu verlassen haben“. Außerdem sollten Pult und Mikrofone nach jedem Redner desinfiziert und Anwesenheitslisten ausgelegt werden. Bei der sechsstündigen Sitzung im Mai habe es „eine hohe Ansteckungsgefahr“ gegeben, so die Liberalen. Der FDP-Verordnete Lars Rolle kritisiert: „Ein solch grob fahrlässiger Umgang mit der Gesundheit von Bezirksamt, Bezirksverordneten, Gästen und Mitarbeitern ist unverantwortlich.“

+++ Aktuell sind im Bezirk 562 Menschen bekannt, die sich mit dem SARS-CoV-2-Virus angesteckt haben; nach offiziellen Angaben sind 529 von ihnen bereits wieder genesen. In den letzten sieben Tagen haben sich neun Menschen neu mit dem Virus infiziert. 13 Erkrankte sind gestorben.

+++ Botanischer Garten gewährt Jahreskarten-Besitzern wieder „freien“ Eintritt. Erst hat es das Corona-Bestellsystem nicht hergegeben, jetzt ist das 0-Euro-Ticket im Online-Shop zu haben. Jahreskarten-Inhaber müssen es kostenfrei lösen und ein Zeitfenster für ihren Gartenbesuch auswählen. Auch der ermäßigte Eintritt ist wieder möglich. Wenn Sie keinen Computer zur Hand haben und trotzdem durch die Botanik streifen wollen: Unter der Nummer (030) 201 696 006 können Sie Ihre (Null-Euro-)Eintrittskarte telefonisch bestellen. Allerdings kostet Sie der Postversand 3,70 Euro pro Bestellung.

+++ Düppel bestätigt Durchbruch: Veterinäre der Freien Universität bescheinigen einer neuen Gesichtsmaske große Wirksamkeit gegen das Corona-Virus. Innerhalb weniger Stunden seien die Virus-Partikel, die sich in der Maske ansammeln könnten, um 99,9 Prozent reduziert, fanden die Forscher des Instituts für Tier- und Umwelthygiene in der Düppeler Robert-von-Ostertag-Straße heraus. Das liegt an der starken positiven Ladung, die die Oberflächen der von der Schweizer Firma Livinguard entwickelten Textilien aufweisen. Die neuartige Maske gegen das neuartige Coronavirus kostet 29,99 Euro und kann bis zu 200 Mal wiederverwertet werden.

+++ Für den Fall der Fälle: Die Corona-Hotline des Gesundheitsamts Steglitz-Zehlendorf erreichen Sie unter (030) 90 299-36 70 oder per E-Mail unter corona@ba-sz.berlin.de. – Text: Boris Buchholz
+++
Dieser Text stammt aus dem Tagesspiegel-Newsletter für Steglitz-Zehlendorf. Die Tagesspiegel-Newsletter für die 12 Berliner Bezirke gibt es kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de
+++
Mehr Themen aus Steglitz-Zehlendorf – hier eine Auswahl aus dem aktuellen Newsletter

  • Blumenladen, alpines Fahren, Merkel: Am 2. Juni 2016 erschien der erste Südwest-Newsletter – ein Blick zurück zum vierten Geburtstag
  • Das „Café im Kunsthaus Dahlem“ steht vor dem Corona-Aus und bitte um Ihre Hilfe
  • Corona: Die Bewohner von Seniorenwohnheimen erleiden schwerste Grundrechtseingriffe
  • Sturm über dem Wannsee: Die Bundesbank will ihr Gästehaus zum Kongresszentrum machen – die Anwohner fürchten ein „Strandbad deluxe für Bundesbeamte“
  • „Faule Schülerin“: „Fridays for Future“ nimmt die Bezirkspolitik in die Pflicht
  • Milieuschutz an der Schloßstraße: Jetzt sind auch CDU und Grüne dafür, Feinscreenings zu beauftragen
  • Thermometersiedlung: Fast jedes zweite Kind ist arm
  • BVV will zusammen mit Umlandgemeinden tagen
  • Die Fête de la Musique findet dieses Jahr Zuhause statt
  • Verlosung: Gewinnen Sie das neue Berlin-Buch von Maroldt und Martenstein
  • Jugendjury vergab 10.500 Euro an 15 Projekte
  • Peggy, Pit, Emma und Antonia: Ausflug zu den Wasserbüffeln auf der Pfaueninsel
  • Ab in den Metallkorb, Frisbee: Die erste Rund-um-die-Uhr-Discgolf-Anlage eröffnet am Teltowkanal
  •  Schreck für zwei Kinder auf der Schaukel: In Lichterfelde-Süd brach ein Spielgerät zusammen
  • … das alles und mehr Nachrichten, Ideen, Termine und persönliche Tipps aus Ihrem Kiez. Immer in unseren Tagesspiegel-Newslettern für die 12 Berliner Bezirke. Kostenlos hier leute.tagesspiegel.de