Namen & Neues

Pavillon am Perelsplatz noch nicht in Betrieb

Veröffentlicht am 12.03.2019 von Sigrid Kneist

Seit gut anderthalb Jahren ist das denkmalgeschützte, wunderschöne Fachwerkshäuschen in der Friedenauer Grünanlage saniert und harrt seiner Nutzung. Aber wann das sein wird, steht immer noch nicht fest. Im vergangenen Jahr wurde ein Betreiber ausgewählt, aber die Vertragsverhandlungen benötigen wegen der „erheblichen Denkmalschutzauflagen und der anspruchsvollen Nutzungsbedingungen“ ihre Zeit, teilt die für Grünflächen zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) auf meine Anfrage mit: „Auch das Bezirksamt strebt eine Klärung an, um die Sommersaison möglichst noch für den Betrieb zu nutzen.“ Aber vorher müssten noch einige Punkte geklärt werden. Solange der Vertrag nicht unterzeichnet ist, wird nicht genannt, wer den Pavillon künftig betreiben wird.

Anzeige