Namen & Neues

Sozialwohnungen auf Industriebrache

Veröffentlicht am 12.03.2018 von Thomas Loy

Das Gelände des ehemaligen VEB Kühlautomat (vormals Flugzeugproduktion) am Segelfliegerdamm in Johannisthal soll je zur Hälfte mit Wohnungen und Gewerbe bebaut werden. 21 Hektar stehen zur Verfügung. Das erklärte das Bezirksamt auf eine Anfrage des CDU-Verordneten Sascha Lawrenz. Rund 50 Prozent der Flächen wolle das Land erwerben und für Gewerbe und Sozialwohnungen zur Verfügung stellen. Die andere Hälfte können die Eigentümer entwickeln. Das Gelände liegt im Entwicklungsgebiet Adlershof/Johannisthal, dadurch hat der Senat erhebliche Eingriffsrechte, bis hin zur Enteignung. Derzeit werde die Beteiligung der Öffentlichkeit im Bebauungsplanverfahren (B-Plan 9-15a) vorbereitet.

Anzeige