Termine

Meine Kino-Tipps gegen die Corona-Langeweile

Veröffentlicht am 17.03.2020 von André Görke

21.03.2020 – 8:00 Uhr

Meine Kino-Tipps gegen die Corona-Langeweile. Die Kinos sind zu, wegen Corona und so? Jetzt bloß keine Langeweile im Ohrensessel. Hier zwei Spandau-Filmtipps von mir im Spandau-Newsletter vom Tagesspiegel. Sie werden staunen.

Die unglaubliche Reise von Krampnitz nach Staaken. Dieser Film bei Youtube ist relativ frisch und unbekannt, hat noch nicht einmal 1000 Klicks – ist aber ein echter Hingucker, der viel mehr Beachtung verdient hat. Zwei Männer, vermutlich Vater und Sohn, knattern 1990 kurz nach dem Mauerfall im Trabi die Grenzanlagen zu Berlin-Spandau entlang. Im Gepäck: Neugier und ihre Kamera. Sie filmen die triste Krampnitz-Kaserne mit Sowjet-Panzern und Soldaten, die üble B2, sehen die Reste des Todesstreifens am Hahneberg und die Ruine des DDR-Grenzübergangs in Staaken. Angucken – das ist Zeitgeschichte aus Amateur-Perspektive. Hier mein Video-Tipp (15 Minuten).

So entstand die Siedlung Heerstraße Nord in den 1960-ern. Früher war das hier karger Stadtrand, Wiesen, Pferde, Bauernhöfe – die „Obstallee“ trägt nicht ohne Grund ihren Namen. Nicht mal den Hahneberg gab es damals. Doch nach dem Mauerbau rund um West-Berlin wurde alles anders: ein gewaltiges Wohnviertel entstand bis 1973 in endlos langen Wohnblöcken und mit breiten Straßen. Tolle Bilder. Hier der Youtube-Link (3 Minuten).

Frage an Sie: Haben Sie auch solche Film-Tipps aus Spandau, die Sie anderen Leserinnen und Leser aus Spandau geben möchten?

Kennen Sie digitale Kultur-Ausstellungen aus Spandau, über die sich andere Leserinnen und Leser in Corona-Zeiten freuen würden. Tipps bitte an mich: spandau@tagesspiegel.de – Text: André Görke

  • Dieser Text erschien zuerst im Spandau-Newsletter vom Tagesspiegel. Den gibt es in voller Länge und kostenlos hier: leute.tagesspiegel.de
  • In eigener Sache: Auf 195.000 Abonnements kommen wir mit unseren Bezirksnewslettern vom Tagesspiegel mittlerweile – und die Zahlen steigen weiter. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen, Ihre Leidenschaft und Ihren Humor.

Meine weiteren Themen im aktuellen Spandau-Newsletter – hier eine Auswahl

  • Spandau-Ticker und Spandau-Infos zu Corona: Von Aldi über BVG bis hin zur Sparkasse und all den Museen in Spandau – und welche Sportler und Künstler jetzt Hilfe benötigen
  • „Ich schließe jetzt alle Bürgerämter“: Stadtrat im Interview über Corona, Sicherheit für die Mitarbeiter, Strafzettel in der Altstadt und Hochzeiten auf dem Standesamt
  • U-Bahn, Tram, Radweg… 10 Thesen: So wollen die Grünen Spandaus Verkehr retten
  • Kneipen dicht, Biergärten an der Havel offen – aber wie lange?
  • Berlins größtes Osterfeuer fällt aus: Der Feuerwehr-Chef erklärt’s
  •  „Die Hochzeit fiel aus – jetzt muss ich trösten„: Die Sorgen der Pfarrers in der Altstadt – und der Blick auf die Altenheime
  • „Sonntagsgottesdienst als Livestream“: Hipsterpfarrer aus Haselhorst über leere Kirche und die Folgen
  • Erinnern Sie sich! Unglaubliche Spandau-Film aus Staaken – als Corona-Kino-Ersatz
  • Konrad Birkholz starb vor 5 Jahren: der Dorfschulze und seine Eiche
  • …das alles und noch viel mehr Bezirksnachrichten im Spandau-Newsletter – kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de