Intro

von André Görke

Veröffentlicht am 17.03.2020

Jetzt hat’s auch das größte Osterfeuer Berlins erwischt. Das findet sonst bei uns in Spandau statt, aufm Dorf. 5000 Leute kommen sonst raus zur Feuerwache in Gatow und stellen sich auf der anderen Straßenseite aufs Feld, gemeinsam bei Bier, Brand und Bratwurst – hier ein Foto. Doch auch dieses Fest am 11. April ist gestrichen. Grund: Corona. „2020 fällt das Osterfeuer leider aus“, erzählte mir gerade Gatows Feuerwehrchef Stefan Langhammer, 39, am Telefon. „Sehr schade, weil das Fest eine Tradition hat, viele Leute aus der Stadt anlockt und das lange Wochenende oft der 1. Termin an der frischen Luft ist. Aber wir als Feuerwehr haben eine gesellschaftliche Verantwortung. Es kommen viel mehr als 1000 Menschen, und da gelten die Regeln des Senats natürlich auch für uns – ohne Kompromisse.“

Kann das Feuer nachgeholt werden? Haben sie in der Feuerwache Gatow sogar geprüft. Aber im Sommer ist es viel zu trocken. Außerdem braucht der Bauer das Feld, und wo sollte das ganze Holz lagern? Im nasskalten Herbst wiederum wäre das alles so lala im Nieselregen. „2021 soll das Osterfeuer wieder stattfinden“, sagt Langhammer. Da müssen wir jetzt alle durch. Immerhin: Die Feuerwehr hat noch keinen Corona-Fall auf der Wache. – Text: André Görke

  • André Görke ist stellvertretender Berlin-Chef beim Tagesspiegel, gehört zum Team der Tagesspiegel-Newsletter und ist groß geworden in Spandau. Kontakt: spandau@tagesspiegel.de
  • Dieser Text erschien zuerst im Spandau-Newsletter vom Tagesspiegel. Den gibt es in voller Länge und kostenlos hier: leute.tagesspiegel.de
  • In eigener Sache: Auf 195.000 Abonnements kommen wir mit unseren Bezirksnewslettern vom Tagesspiegel mittlerweile – und die Zahlen steigen weiter. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen, Ihre Leidenschaft und Ihren Humor.

Meine weiteren Themen im aktuellen Spandau-Newsletter – hier eine Auswahl

  • Spandau-Ticker und Spandau-Infos zu Corona: Von Aldi über BVG bis hin zur Sparkasse und all den Museen in Spandau – und welche Sportler und Künstler jetzt Hilfe benötigen
  • „Ich schließe jetzt alle Bürgerämter“: Stadtrat im Interview über Corona, Sicherheit für die Mitarbeiter, Strafzettel in der Altstadt und Hochzeiten auf dem Standesamt
  • U-Bahn, Tram, Radweg… 10 Thesen: So wollen die Grünen Spandaus Verkehr retten
  • Kneipen dicht, Biergärten an der Havel offen – aber wie lange?
  • Berlins größtes Osterfeuer fällt aus: Der Feuerwehr-Chef erklärt’s
  •  „Die Hochzeit fiel aus – jetzt muss ich trösten„: Die Sorgen der Pfarrers in der Altstadt – und der Blick auf die Altenheime
  • „Sonntagsgottesdienst als Livestream“: Hipsterpfarrer aus Haselhorst über leere Kirche und die Folgen
  • Erinnern Sie sich! Unglaubliche Spandau-Film aus Staaken – als Corona-Kino-Ersatz
  • Konrad Birkholz starb vor 5 Jahren: der Dorfschulze und seine Eiche
  • …das alles und noch viel mehr Bezirksnachrichten im Spandau-Newsletter – kostenlos und in voller Länge unter leute.tagesspiegel.de